Letztes Feedback

Meta





 

Unsere Hochzeitsplanung in den letzten Zügen

Wir haben zum jetzigen Zeitpunkt fast alles fertig geplant. Das Brautkleid ist schon abgesteckt und muss nur geändert werden, das Mietauto ist bereits bestellt und die Torte ist so gut wie fertig. Uns fehlen nur noch die passenden Trauringe. Und das macht uns noch ein wenig Panik. Denn die richtigen und perfekten Trauring zu finden, ist gar nicht so einfach. Man kann es natürlich mit einem Produktkonfigurator selbst in die Hand nehmen. Natürlich haben wir uns schon von allen Seiten Inspiration geholt und uns viele Gedanken gemacht. Und wir wissen auch, was wir wollen. Doch damit ist der perfekte Trauring noch nicht gefunden. Leider! Und langsam rennt uns auch die Zeit davon.

Dabei dachten wir, wir unterscheiden uns von anderen Paaren. Denn wir wussten von Anfang an, was wir wollen und wie unsere Trauringe aussehen sollten. Das wussten wir bereits, als wir mein Brautkleid ausgesucht haben. Genauso wie beim Brautkleid war es mit den Trauringen auch. Ich habe ihm vorher verschiedene Alternativen herausgesucht und vorgestellt (ha ha, wie auf Arbeit) und er hat sich dann die für ihn tollsten Trauringe herausgepickt.

Wie gesagt, wir wissen schon, was wir haben möchten. Wir wissen auch, dass es etwas besonderes werden soll. Denn schließlich heiraten wir nur einmal. Was uns aber auch bewusst ist, denke ich, ist, dass wir nicht unbedingt die neuesten Trauring-Trends (sollte es so etwas geben) mitmachen müssen und auch beim Preis ein wenig auf die Obergrenze achten müssen. Unsere Ringe tragen wir aber ein Leben lang. Daher sollte die Investition und das Aussehen gut durchdacht werden.

Wir haben uns auch schon darüber unterhalten, dass wir unbedingt noch einmal persönlich mit einem Juwelier reden möchten und unsere Ringe nicht blind im Internet bestellen. Denn noch haben wir nicht wirklich viel Ahnung von Trauringen, und ein Experte kann uns sicher weiterhelfen.

Wir haben uns aber dennoch dazu entschieden, die Trauringe online zu „konfigurieren“, wie das heißt. Also selbst zu gestalten. Dann kann man die ganz bequem bestellen und einen kostenlosen Beratungstermin ausmachen. Drückt mir die Daumen – ich halte euch auf dem Laufenden.

Eure Heidi

27.6.17 17:20

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL